Mynd Loader
mynd logos MeinUnternehmensfilm heißt jetzt Mynd. Mehr erfahren Schließen & Mynd entdecken
Erklärvideo
Imagefilm
Messefilm
Produktvideo
Recruiting Video
Werbespot
App Video
Rückruf vereinbaren Rückruf

Noch Fragen?

Lassen Sie sich zu einem Zeitpunkt Ihrer
Wahl von unseren Videoberatern zurückrufen!

Mynd Sales Kontakt

trosifol 3D-Animation

Folien-Ästhetik at its best
Autor Patrick Gaul Online Redaktion

Es gibt Videos, da verdrücken selbst wir, nach über 2.000 Eigenproduktionen, Freudentränchen; Da verschlägt es selbst unserem Firmengründer Sven die Sprache. Die 3D-Animation zu trosifol von kuraray ist ein solches Exemplar. Wir haben bereits zwei herausragende Videos für kuraray geschaffen. Das scheint gefallen zu haben. Hier haben wir nämlich schon die nächste Produktion für den japanischen Konzern.

Patrick Gaul Online Redaktion

"Eine Reise durch eine fantastische 3D-Welt."

trosifol 3D Animation

 

Für Alle, die es genau wissen wollen: trosifol ist eine Kunststofffolie aus Polyvinylbutyral (PVB). Diese Folie kann lauter tolle Sachen: Schützen, dämmen –  und verdammt gut aussehen.

Ein solcher Allrounder verdient eine ganz spezielle Würdigung, nämlich eine 3D-Animation. Die Reise beginnt am Schreibtisch und entwickelt sich dann zu einer spektakulären Fahrt durch eine wunderschöne, weiße Welt. Eine optische Odyssee von Shanghai, über Schweden, nach New York, untermalt von einem epischen Sounddesign.

Wir zeigen die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von trosifol anhand realer Einsatzgebiete: Dem Shanghai Tower, dem Väven Kulturzentrum in Umeå und dem Pierhouse-Wohnkomplex in New York. Selten klirrte ein Hammer so sexy gegen eine Scheibe. Selten zog ein Hurricane derart schaurig-schön um einen Wolkenkratzer. Nie schützten Fenster so sicher vor Großstadtlärm. Und nie traf eine Metallkugel so formvollendet auf empfindsame Glasstufen.

Innenansicht eines Gebäudes im 3D-Video für trosifol

Eine Reise durch eine fantastische 3D-Welt

 

Die Ästhetik dieser Bewegtbild-Besonderheit zieht uns in ihren Bann. Und natürlich hat das Video einen ganz bestimmten Zweck: Es soll seine Zielgruppe erreichen. Genauer: Architekten und Ingenieure. Vor diesem Hintergrund haben wir gebrainstormt wie die Wilden und sind in die Konzeption gestartet.

Gebäudeplaner haben ein besonderes Auge für Design und eine hohe Erwartungshaltung gegenüber Form und Funktion, Zweck und Ästhetik. Unbewusst ist diese Zielgruppe darauf konditioniert, die Verpackung genauso achtsam zu studieren wie den Inhalt. Entscheidungen für oder gegen ein Produkt fallen nicht nur aufgrund rationaler Überlegungen. Das Produkt muss visuell und inhaltlich überzeugen, und ein Lächeln auf das Gesicht des Betrachters zaubern.

Architekten sind clever und lassen sich nicht an der Nase herumführen. Sie erkennen auf Anhieb, ob ein Video nur Mittel zum Zweck oder ein originelles Ausdrucksmittel ist, das ihre Sprache spricht. Wir haben das Video deshalb so gestaltet, dass es sich in den Träumen und Vorstellungen jedes Ingenieurs und  Architekten festsetzt.

Daher beginnt unsere Video-Reise auf dem Skizzenblatt eines Gebäudeplaners. Das Skizzenblatt ist die Basis jeder architektonischen Meisterleistung. Doch in diesem Fall entfaltet sich auf dem Papier ein dreidimensionaler, lebendiger Raum – die optimale Grundlage, um die Eigenschaften der trosifol Produktpalette eindrucksvoll zu präsentieren. Der Rest des Videos ist fast zu schön, um ihn mit Worten zu verhüllen.

Skizzen für das Video für die trosifol 3D-Animation

So bilden Animation und Story eine Einheit

 

Feinheit und Bewegung sind die treibenden Kräfte des trosifol-Videos. Dies wird durch dynamische Szenenwechsel realisiert, die etwas Gemeinsames verbindet. Das Papier aus der Anfangsszene verwenden wir als wiederkehrendes Stilelement. Es leitet die Wechsel zur nächsten Szene ein und markiert den Schluss der Reise: Hier trifft man auf einen kleinen, eleganten Vermerk auf die Unternehmens-DNA und eine versteckte Botschaft, die ästhetisch bewanderte Architekten und Ingenieure unschwer entschlüsseln können.

Ein Video aus einem Guss! Ein Video, das 3D, Storytelling und optische Raffinesse zu einer stimmungsvollen Gesamtkomposition vereint. Ein Video also, das den Marktführer im Architekturbereich ins Herz und die Köpfe seiner Zielgruppe bringt. Der Zuschauer kann gar nicht anders, als den Kontakt zu kuraray zu suchen.

What is the next project you are dreaming of?”, fragt das trosifol-Video am Schluss. Für uns ganz klar: Wir wollen mehr solcher brillanter Videos machen und mit der Welt teilen!

Schreibe einen Kommentar

Kontakt zu Mynd.

Unsere Videoberater freuen sich auf Sie!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mynd Sales Kontakt