Mynd Loader
mynd logos MeinUnternehmensfilm heißt jetzt Mynd. Mehr erfahren Schließen & Mynd entdecken
Erklärvideo
Imagefilm
Messefilm
Produktvideo
Recruiting Video
Werbespot
App Video
Rückruf vereinbaren Rückruf

Noch Fragen?

Lassen Sie sich zu einem Zeitpunkt Ihrer
Wahl von unseren Videoberatern zurückrufen!

Mynd Sales Kontakt

Top 5 Virale Videos 2016

Wir haben erneut gewählt: Die Top 5 viralen Videos 2016
Autor Kim Pintaric Marketing Manager
Schreibtisch mit Laptop, Handy und Kaffeetasse

Alles wird mit dem Ziel produziert „viral“ zu werden. Nur die wenigsten Videoproduktionen schaffen es tatsächlich die Millionen-Marke der Views zu knacken. Schlussendlich gilt die Faustregel: Was die Menschen berührt und beschäftigt, das wird geteilt und darüber wird gesprochen. Auch im echten Leben: Hast du schon das Video gesehen, in dem sich zwei Babys mit Erdnussbutter einschmieren? Das ist so süß!

Wenn man es dann noch schafft unterschwellig ein Produkt oder eine Marke in die Geschichte einzubauen, ist das Rezept für den viralen Hit fertig. Naja, nicht ganz. Es hängt dann schlussendlich nur noch von Ihnen, Ihrer Familie, Kollegen, Freunden, Bekannten und einer Reichweite, die aus ein paar Millionen Internetnutzern besteht, ab. Wir sind der Meinung, dass diese Top 5 der viralen Videos es definitiv Wert sind, Ihrem Umfeld davon zu erzählen. Warum? Das zeigen wir Ihnen hier:

Simone Tittel Producer

Viral oder egal? So langsam wird der Begriff „Viralität" inflationär verwendet.

Platz 5

 

Platz 5 „Mama ich hab dich lieb“ von Hipp: Kinder sagen ihren Eltern offen heraus, warum sie sie so lieben. Das sollten wir viel öfter tun!

Platz 4

 

Gibt es eigentlich jemanden, der das Krümelmonster nicht mag? Das dachte sich Apple auch und hat zusammen mit ihm einen viralen Hit zum iPhone 6s und dessen Timer gedreht. Selbstverständlich werden Kekse gebacken. Krümel inklusive. Unser Platz 4.

Platz 3

 

Lufthansa sichert sich Platz 3. Ein englischer Fussballfan muss unerwartet mit der deutschen Lufthansa fliegen und fühlt sich schon im Vorhof zur Hölle, wird dann aber angenehm überrascht. 

Platz 2

 

Platz 2 geht an den Clip „Love Has No Labels“ der NPO „Ad Council“, welche sich für Diversität einsetzt. Eigentlich ist es traurig, dass man darüber überhaupt noch diskutieren muss, aber hier ist ein toller Spot entstanden, der sehr emotional ausdrückt, dass Liebe in keine Schublade passt.

Platz 1: And the winner is….
„Made with Code – Girls share their stories of love“

Teenie-Mädchen erzählen in diesem von Google initiierten Projekt ihre Geschichte zum Thema „Liebe“. Google rief am Valentinstag dazu auf, sich sein eigenes Herz zu coden. Coden, Valentinstag und Teenie-Mädchen passt nicht zusammen? Doch. Google will darauf aufmerksam machen, wie Mädchen mit der Benutzung von Code die Welt verändern können. Ganz getreu dem Motto „Code a heart und share your message of love!“ Berührt und gefällt! Ganz klar Platz 1! 

Schreibe einen Kommentar

Kontakt zu Mynd.

Unsere Videoberater freuen sich auf Sie!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mynd Sales Kontakt