Mynd Loader
Erklärvideo
Imagefilm
Messefilm
Produktvideo
Recruiting Video
Werbespot
App Video
Rückruf vereinbaren Rückruf

Noch Fragen?

Lassen Sie sich zu einem Zeitpunkt Ihrer
Wahl von unseren Videoberatern zurückrufen!

Mynd Sales Kontakt

Mynd about fritz-mate

Innovation vor Konvention
Autor Anna Heid Marketing Manager
Plakat der fritz-mate Kampagne mit Überschrift: Der Praktikant meint wir brauchen das.

Auffallend. Emotional. Zweckerfüllend. fritz-mate hat es geschafft eine Werbung zu kreieren, die uns einfach nicht kalt lässt. Wenig überraschend eigentlich. Denn schon die letzte Werbekampagne von fritz-kola und WachholgerWachtraud, der Wachtel und dem Wachhund hat das in uns ausgelöst, wonach Werbetreibende lechzen: Emotionen. In diesem Fall durch Selbstironie. Aber wozu eigentlich Emotionen?  

Werbung von FritzKola: Zeichnung mit Bildüberschriften wie wacholger, wachtraud, wachhund

Braucht kein Mensch und trotzdem kommt’s gut an

 

Ganz klar: weil es bereits 20 andere Anbieter von Süßbrausen da draußen gibt und der Markt vollkommen übersättigt ist. Und selbst der koffeinreiche Tee in Limo-Form ist schon lange kein Neuling mehr. Da die Unternehmer sich anscheinend trotzdem nicht von ihrem neuen Produkt abbringen lassen wollten, muss Werbung das tun, was Werbung nun mal tun muss: Herausstechen, im Kopf bleiben, zum Kauf bewegen. Der Zweck heiligt die Mittel. Darum bedient sich fritz-mate diesmal eines lakonischen Spruches: „Der Praktikant meint, wir brauchen das“. Unterschwellig schwingt mit, dass ansonsten anscheinend niemand der Ansicht ist, dass die Welt noch einen Mate-Hersteller mehr braucht. Mit ihrer Selbstironie nehmen sie allen Kritikern, die ihre Meinung gerne öffentlich zur Schau stellen, direkt mal den Wind aus den Segeln. Sie zeigen sich schlagfertig, sind sich dem Überfluss ihrer Mate bewusst und das finden wir super! Dasselbe wird auch mit dem Spruch: „Braucht kein Mensch mehr“ ausgedrückt. Auf die Spitze treiben sie es mit ihrer Unterschrift: „vielvielspäter“. Nach Betrachten der Werbeplakate, bleibt einfach keine Möglichkeit mehr sich darüber aufzuregen. Alles Negative ist bereits gesagt und es ist nur noch Platz für positive Reaktionen von fritz-kola und Mate Liebhabern, die sich über die neue Kreation freuen.  

Konstruktives Feedback 

 

Dass kein Mensch fritz-mate braucht, zeigt sich wohl auch im Geschmack. So war das wahrscheinlich nicht geplant von den kola-Fritzen und dennoch haben sie es sich zu Herzen genommen und etwas verändert. Nachdem die fritz-mate auf dem Markt war, hagelte es negative Kritik, was den Geschmack betrifft. „Schon mal nen Aschenbecher geext?“ So hart fiel das Urteil ihrer Kunden aus. Alle negativen Kommentare nahmen die Brausehersteller allerdings mit Humor und veröffentlichten sie sogar noch auf ihrer Website, zusammen mit einigen kreativen Ansätzen sich zu rechtfertigen – „Gut schmeckende Mate gab es schon“ oder „Matcha-Tee schmeckt auch nicht und kommt gut an“ – aber mit dem Ergebnis, es einfach zu lassen und stattdessen die Rezeptur zu verbessern. Wir sagen Hut ab! So gelassen können die wenigsten mit Kritik umgehen. Außerdem schön zu wissen, dass die Unternehmer so einen großen Wert auf die Meinung ihrer Kunden legen.

Von der Masse abheben

 

Die fritz-mate hat also mit guter Werbung gestartet und nach einem kurzen Tief doch noch die Kurve gekriegt. Zu beiden Aktionen fällt uns nur Positives ein und wir haben uns gefragt, wie wir das an unsere Kunden weitertragen können. Auch sie betreten mit den von uns produzierten Videos oftmals übersättigte Märkte; auch sie müssen manchmal zugeben, dass das was sie anbieten wollen nicht immer revolutionär ist, sondern so ähnlich schon existiert und von der Konkurrenz angeboten wird. Und ja, auch Videomarketing kostet eine ordentliche Stange Geld. Also wollen wir unsere Kunden dazu bewegen, genau wie fritz-kola, mehr zu wagen. Manchmal muss man einfach einsehen, dass es fast alles schon auf dem Markt gibt und deshalb sein Produkt mit einem umso ausgefalleneren Video bewerben. Stellen Sie Innovation vor Konvention und wagen Sie den Sprung ins kalte Wasser. Neue Ideen sind immer beliebt auf dem überlaufenen Werbemarkt und Aufmerksamkeit erzielen Sie damit allemal.

Trauen Sie sich und produzieren Sie ein innovatives Video mit uns! Wir sind für alle Ideen offen.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt zu Mynd.

Unsere Videoberater freuen sich auf Sie!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mynd Sales Kontakt