Mynd Loader
Erklärvideo
Imagefilm
Messefilm
Produktvideo
Recruiting Video
Werbespot
App Video
Rückruf vereinbaren Rückruf

Noch Fragen?

Lassen Sie sich zu einem Zeitpunkt Ihrer
Wahl von unseren Videoberatern zurückrufen!

Mynd Sales Kontakt

Mynd about Fernet-Branca - Life is bitter

Autor Anna Heid Marketing Manager
Werbung: Plakat von Fernet Branca mit dem Schriftzug: In Berlin wäre Deine Wohnung doppelt so groß.

Es ist wie ein guter Rat, den du einfach nicht angenommen hast. Es ist wie den Mann seiner Träume zu treffen… und dann seine wunderschöne Frau. Isn’t it ironic? Doch! 

Schon die Sängerin Alanis Morissette hat die Ironie des Lebens in ihrem Lied festgehalten. Das Leben ist einfach kein Ponyschlecken auf dem Zuckerhof, sondern öfter als man es sich wünscht einfach ironisch und bitter. Auch wenn man es meinen könnte, diese Worte entstammen keiner Depression. Sondern sie beschreiben nur die Idee, auf die ein Getränkehersteller nun gekommen ist und welche er in einer Werbekampagne darstellt. Sehen Sie selbst!

Eine Flasche Fernet Branca und der Satz: Im Kalender stehen 15 Feiertage. Sechs davon sind sonntags.

Isn’t it bitter?

 

Fernet-Branca zieht aus dieser tragischen aber wahren Erkenntnis jetzt seine Vorteile und wirbt mit einer Kampagne, die genau diese kleinen ironischen Momente des Lebens beleuchtet. Wer kennt solche Situationen nicht, in denen man denkt: „Jetzt brauch ich einen Drink!“ Meist sind das nicht die erfreulichsten, die uns zum Alkohol greifen lassen. Und wenn das Leben wieder einmal bitter ist, kann ein süßer Drink nichts daran ändern. Ein Magenbitter, mit vielen Kräutern, allerdings schon. So jedenfalls die Theorie. Von der Idee her nicht schlecht, Branca! Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen präsentiert die Magenbitter-Marke einen Spruch nach dem anderen und jedes Mal aufs Neue müssen wir die Augenbrauen hochziehen. Trocken und vollkommen beabsichtigt schlägt uns Fernet-Branca immer wieder ins Gesicht:

Eine Flasche Fernet Branca und der Satz: Du könntest verdammt gut aussehen, wenn Deine Mutter einen besseren Männergeschmack gehabt hätte.
Eine Flasche Fernet Branca und der Satz: Dei Outfit ist klasse - aber jetzt ist noch gar kein Karneval
Eine Flasche Fernet Branca und der Satz: Du guckst gern gute Krimis. Heute kommt Tatort.
Eine Flasche Fernet Branca und der Satz: Dein Tinder-Date ist wunderschön. Und stinkt nach Schweiß.

Geht das zu weit?

 

Hat der Bitterhersteller es wirklich darauf abgesehene seine Kunden zu beleidigen? Was ist das denn für eine seltsame Taktik? Bei einigen Sprüchen könnte man das tatsächlich meinen. 

Feministinnen fragen: „Hat die Mutter etwa gar keine Auswirkung auf den Phänotyp des Kindes?“  

Tatort-Liebhaber sagen: „War ja klar, dass wieder auf dem Tatort rumgehackt wird, dabei sind das hochklassige deutsche Filmproduktionen!“  

Romantiker wettern: „Auf die inneren Werte kommt es an!“  

Und wir bringen das Totschlagargument: Entspannt euch alle mal!  

Die Mehrheit der Sprüche bezieht sich nämlich einfach nur auf ironische Situationen, die gar nichts mit dem Adressaten zu tun haben müssen. Klar, nicht gerade freundlich, aber ein wenig Necken ist ja wohl erlaubt. Während die einen, die genau diesen Humor lieben, überzeugt sind, empört es die anderen. Aber selbst die werden zugeben müssen, dass man eben zu ungewöhnlichen Maßnahmen greifen muss, wenn man ein Getränk verkaufen will, das ursprünglich als Magenmedizin dienen sollte. Der außergewöhnliche Drink kann also tatsächlich etwas an diesen jetzt-brauch-ich-erstmal-einen-drink-Situationen verbessern, denn es beruhigt immerhin den vom Stress gereizten Magen.  

Up to date

 

Die Taktik, die dahintersteckt, lautet: Immer up to date bleiben. Alle paar Wochen entwerfen sie einen neuen, bitteren Spruch, immer angepasst an die aktuellen Gegebenheiten. Wie zum Beispiel, wenn das perfekte Weihnachtsgeschenk erst am 27.12. ankommt, die Freundin, gerade dann, wenn man meint man führe eine tolle Beziehung, die Dirndl-Schleife wieder links bindet oder das Date beim romantischen Spaziergang gerade ein Enton findet. Man sieht: für jede Jahreszeit und jeden Trend ist etwas dabei. Die Plakate sind außerdem an der Wohnlage orientiert.  

Eine Flasche Fernet Branca und der Satz: Du denkst du hast eine tolle Beziehung - bis Du bemerkst, dass Deine Freundin das Dirndl wieder links bindet.
Eine Flasche Fernet Branca und der Satz: "Du hast das perfekte Geschenk gefunden. Lieferdatum ist der 27.12.

Selbst die Website des Magenbitters besteht zu 90% aus diesen Sprüchen. Eine klare Linie zwar, aber auch eine, die mit der Zeit langweilig wird. Neben ein paar wenigen Informationen zum Bitter finden wir tatsächlich sonst nichts auf deren Website. Nach dieser innovativen Werbeidee hätten wir da irgendwie mehr erwartet. Und trotzdem sind wir von der Kampagne überzeugt.

Alles eine Frage der Einstellung

 

Wir sagen: Ganz schön gewagt. Aber genau das lieben wir. Langweilig kann jeder! Während uns 1000 andere Werbeplakate umgarnen und uns aufzählen wieso sie so toll sind, führt uns Fernet-Branca die Bitterkeit des Lebens vor Augen und das mit Erfolg! Wenn wir ein Plakat davon sehen, schmunzeln wir. Und genau das soll die Kampagne bewirken. Dass wir uns selbst beim Schmunzeln erwischen und solche Situationen das nächste Mal einfach nicht zu ernst nehmen. Man darf also auch diese Werbung einfach nicht zu ernst nehmen. Denn sonst wird aus dem Schmunzeln ganz schnell ein Schmollen und die Kampagne, die uns eigentlich aufmuntern sollte, beschert uns einen schlechten Tag. Take it easy! 

Schreibe einen Kommentar

Kontakt zu Mynd.

Unsere Videoberater freuen sich auf Sie!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mynd Sales Kontakt