Mynd Loader
Erklärvideo
Imagefilm
Messefilm
Produktvideo
Recruiting Video
Werbespot
App Video
Rückruf vereinbaren Rückruf

Noch Fragen?

Lassen Sie sich zu einem Zeitpunkt Ihrer
Wahl von unseren Videoberatern zurückrufen!

Mynd Sales Kontakt

Das Peter-Paradoxon

Autor Vincent Master Storyteller
Mann mit Dreitagebart sagt: Ich bin Peter. Ich habe Gefühle.

Neulich stolperte ich im Netz wieder über eines dieser Erklärvideos: „Das ist Peter. Peter ist Mitglied eines Fußballvereins. Und Peter fragt sich: wie funktioniert eigentlich die gesetzliche Altersvorsorge.“ Der arme Peter verschwand daraufhin für geschlagene 2 Minuten von der Bildfläche, um am Ende wie aus dem Nichts wieder aufzutauchen.

Vincent Master Storyteller

„Das ist Peter" - mit diesem Satz beginnen viele Erklärvideos. Aber Peter ist kein Mittel zum Zweck...

Neulich stolperte ich im Netz wieder über eines dieser Erklärvideos:

„Das ist Peter. Peter ist Mitglied eines Fußballvereins. Und Peter fragt sich: wie funktioniert eigentlich die gesetzliche Altersvorsorge.“ Der arme Peter verschwand daraufhin für geschlagene 2 Minuten von der Bildfläche, um am Ende wie aus dem Nichts wieder aufzutauchen. Irgendwie musste man Mitleid mit ihm haben. Man konnte förmlich spüren, wie wenig Interesse die Macher des Videos an der Figur hatten. Und die „Peter-Floskel“ lässt sich beliebig weiterspinnen. „…Peter fragt sich, wie funktioniert eigentlich das Gaußsche Fehlerintegral?“

Gelegentlich möchte Peter auch etwas: Mehr Zinsen auf sein Erspartes zum Beispiel, oder er hat ein Problem: „seine Nasennebenhöhlen sind ständig zu“. In Wahrheit müsste man sagen: „Das ist Peter und Peter ist ersetzbar“. Schlimmer noch: er ist Mittel zum Zweck. Und man merkt es ihm an.

Hier liegt ein grundsätzliches Problem beim Schreiben von Erklärvideos: Die Motivation des Hauptcharakters (wenn es einen gibt) muss authentisch und nachvollziehbar sein – in Wort und Bild. Denn in der Regel „sind“ Menschen nicht einfach. Sie „wollen“, „brauchen“ und „suchen“. Das heißt, wenn man sie schon mit Namen personalisiert, sollten sie auch über eine spürbare Persönlichkeit verfügen.

Daher gelobe ich feierlich: Wenn ich nur noch ein Video sehe, das mit einer halbherzigen Floskel a la „Das ist Peter“ beginnt, starte ich eine „Peter ist ein Mensch und Peter hat Gefühle“ Petition und verschicke sie an alle Erklärfilm-Agenturen Deutschlands. Außer an unsere, versteht sich. Bei uns wird Peter noch als Mensch behandelt, und nicht als Redewendung.

Mann zeigt Daumen nach oben
Mann mit verzweifeltem Gesichtsausdruck

Schreibe einen Kommentar

Mitarbeiterfoto: Vincent Master
Vincent Master
Storyteller

Beliebte Blogeinträge

Kontakt zu Mynd.

Unsere Videoberater freuen sich auf Sie!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mynd Sales Kontakt